Smartphone und Handy Überwachung

 

Jeden einzelnen Tastendruck aufzeichnen, jedes Telefonat mitschneiden, jede SMS auslesen - und mehr.

Computer / PC Überwachung

Windows Keylogger zur Computerüberwachung

Erfahren Sie genau, was an einem Computer gemacht wurde. Mit Tastaturmitschnitt, Screenshotaufzeichnung und Co.

Telefonsicherheit

Abhörsichere Handyverbindung herstellen

Rauchmelder Camera

Getarnte Kamera im Rauchmelder mit leichter Montage und flexibler Ausrichtung
 
 
 
Mini Funk Kamera mit Empfänger
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
DVR Videoempfänger mit Überwachungsmonitor mit Funk Deckenkamera im Set · Akkulaufzeit bis zu 3 Jahre mit Geräuschaktivierung
Störungsfreie Funkübertragung auf 5,8 GHz zwischen Minikamera mit Videosender und Videoempfänger
 
 
 

Getarnte Kamera

Leistungsstarke Videoüberwachung mit unsichtbaren Nachtsicht-LEDs

Audioüberwachung

Langzeit Audiorecorder zur Audioüberwachung mit bis zu 25 Tagen Standby
 
 
 
Produktsuche:  
  Suchen nach  
 
 

 
Digitaler Miniatur-Netzwerk Videorekorder, 4x Video • 2x Audio • 3x Daten

Digitaler Miniatur-Netzwerk Videorekorder, 4x Video • 2x Audio • 3x Daten

raumverteilte Aufzeichnungssysteme für Innenbereiche mit zeitversetzte LAN/DSL/ISDN-Übertragung - z. B. WLAN-Steuerung bzw. Aufzeichnung von einer High-Speed Dome-Kamera, integration in einem Geldautomat, Überwachung eines Apartments/Firmenfiliale usw.


 

 

 Spionagekameras

 
Nicht nur von Detektiven werden so genannte Spionagekameras eingesetzt, um beispielsweise Verbrechen aufzuklären oder Ungereimtheiten auf die Schliche zu kommen. Auch immer mehr Haushalte setzen auf Überwachungstechnik, um Hab und Gut, aber auch sich selbst zu schützen. Jedoch unterscheiden sich Spionagekameras erheblich von normalen Überwachungskameras, sodass hierfür starke Einschränkungen bestehen. Das unerlaubte Filmen einer Person mit einer Spionagekamera ist in Deutschland untersagt und kann daher bestraft werden.
 
Detektive und andere Personenkreise, die beruflich auf die Spionagekameras angewiesen sind, schätzen diese vor allem deshalb, weil sie so klein und unauffällig sind, dass sie so gut wie nie entdeckt werden, erst recht nicht dann, wenn sie in einem Gegenstand versteckt werden. Im Handumdrehen sind die Mini Spionagekameras beispielsweise in einem Aktenordner oder einem Knopf versteckt. Wer sich jedoch auf hundertprozentige Sicherheit verlassen möchte, kann die Gelegenheit nutzen, eine bereits getarnte Kamera zu erwerben. So werden unter anderem Feuerzeuge angeboten, in die Spionagekameras integriert sind.
 
Besonders gern werden auch die Spionagekamera-Kugelschreiber verwendet. Die Chance, mit einem solchen aufzufallen, ist sehr gering, denn selbstverständlich ist der Kugelschreiber einsatzfähig, da er über eine echte Mine verfügt. Aufgrund des geringen Gewichts der Kamera lässt sich auch hierdurch nicht darauf schließen, mit dem Kugelschreiber könne es etwas anderes auf sich haben.
 
Spionagekameras werden vorrangig dazu eingesetzt, Videoaufnahmen anzufertigen. Doch durch die zumeist integrierte Schnappschuss-Funktion können auch jederzeit Fotos geschossen und im Nachhinein ausgewertet werden. Die meisten Spionagekameras sind zudem mit einem kleinen Mikrofon ausgestattet und können somit Töne bzw. Gespräche aufzeichnen. Betrieben werden die Spionagekameras wahlweise durch einen Akku oder aber auch durch einen Netzstecker.
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wichtigste Merkmale und typische Anwendungen
Raumverteilte Aufzeichnungssysteme für Innenbereiche mit zeitversetzte LAN/DSL/ISDN-Übertragung - z. B. WLAN-Steuerung bzw. Aufzeichnung von einer High-Speed Dome-Kamera, integration in einem Geldautomat, Überwachung eines Apartments/Firmenfiliale usw.
 

SPYTEC-Pro ist ein neues Mitglied unserer DiREX Produktfamilie, die intelligente Lösungen auf dem Markt der digitalen Videorecorder mit einzigartig hoher Leistung bei geringer Hardwarekomplexität bietet. SPYTEC-Pro ermöglicht ein Einrichten von multi-kanäligen, raumverteilten Überwachungssystemen unter Verwendung von LAN/WLAN Technologien.

CCTV-Systeme mit SPYTEC-Pro haben erhörte Zuverlässigkeit, weil im Falle eines zerstörten/ausgefallenen Videoservers der volle Netzwerkzugriff erhalten bleibt, zusätzlich läuft die Aufzeichnung weiter auch wenn das Netzwerk defekt ist. Durch einen integrierten Webserver, ist die volle Steuerung der Aufzeichnung und die Wiedergabe der gespeicherten Daten mit Hilfe eines Standard Internet-Browsers möglich. Eine benutzerdefinierte IP-Adresse erlaubt nicht nur die Bedienung über ein lokales Netzwerk, sondern auch den Zugriff auf alle Funktionen über das Internet.


Aufzeichnung
SPYTEC-Pro digitalisiert, komprimiert und speichert Information auf eine interne 2.5-Zoll Festplatte bzw. einem RAID-Speicher aus zwei 1.8-Zoll Festplatten oder sogar einem Flash-Drive - ein Speichermedium ohne bewegliche Teile. Beides, der Zugang zur aufgezeichneten Information und die Steuerung des Gerätes, läuft über ein 10/100 Mbit Ethernet, TCP/IP Netzwerk. Synchron zur Aufnahme vierer Video Kanäle, werden zwei unabhängige Audiokanäle und drei bzw. vier Datenkanäle (RS-232/485) aufgezeichnet/verwaltet. Die Videoinformationen werden wahlweise entweder in einem hochkomprimierten MPEG4-basierenden Format oder (durch künftigen Firmware-Upgrade) mit Wavelet-Komprimierung in Echtzeitgeschwindigkeit (25 B/Sek) aufgezeichnet.

Betrachtung
Die Wiedergabe von aufgezeichneten Daten und die volle Steuerung von SPYTEC-Pro wird mit einem Standard Web-Browser vom beliebigen, am lokalen Netz angeschlossenen, PC ausgeführt. Eine Wiedergabe von mehreren Geräten, die an ein Subnetzwerk angeschlossen sind, wird in einem Multi-Stream Modus realisiert. Dabei werden alle Videoströme in einem gemeinsamen Fenster dargestellt.

Zusätzlich zur Videoaufzeichnung, ermöglicht das erweitere Interface:
 

  • Ton-Aufzeichnung/-Wiedergabe;
  • Eingabe (innerhalb des Videofeldes) vom Text/Daten über den RS-232 Interface (z.B. Kassen, GPS-Empfänger usw.);
  • Steuerung von externen Anlagen über die RS-485 Schnittstelle (z.B. PTZ-Kameras oder Meßgeräte);
  • Sicherheitskopie der internen Festplatte durch den USB-Port.

    Ein Grundstein für professionelle CCTV Systeme
    Ein wichtiger Vorteil eines Netzwerkrekorders, ist die Fähigkeit ein bereits existierendes Netzwerk zu verwenden, um professionelle CCTV-Systeme einzurichten. Gegenüber der bekannten Webkameras erhört SPYTEC-Pro nur unbeträchtlich den Netzwerkverkehr. Da die hochkomprimierte Aufzeichnung auf eine integrierte Festplatte erfolgt, ist unter normalen Bedingungen das Niveau des Datenstroms von dem Speicher niedrig. Ein größere Informationsfluss kommt nur in einem Alarmfall vor bzw. (beim Bedarf) zeitversetz - während eines Kopiervorgangs der aufgezeichneten Daten, der z.B. Nachts, oder zu einem Zeitpunkt, an welchem das Netzt nicht belastet ist, durchgeführt werden kann.

    Leistungsstarke Software

    Das Benutzerinterface von SPYTEC-Pro bietet sehr nützliche Funktionalität für professionelle Anwender, so wie auch für gelegentliche Nutzer. Zum Beispiel: Ringspeicher, einstellbarer Motion-/Geräusch-Detektor und Voralarm-/Nachlauf-Zeit für jeden Kanal, leistungsstarke Suchmöglichkeiten über Zeit/Datum-Markierungen bzw. Aktivitätsdiagramm für alle Kanäle (zeigt Bewegungsniveau / Tonstarke usw.), ereignisabhängige Meldung über USB (analog/ISDN Modem, SMS usw.) oder über das Netzwerk (E-Mail, MS-Messenger usw.), Selbstdiagnose und Synchronisation von einem externen Zeitserver.

    Zutrittsrechte für unterschiedliche Benutzergruppen werden durch Kennworte geschützt:
     
  • Ebene 1: Nur Live-Wiedergabe des Video/Audio-Stromes und Ist-Zustände auf Datenkanälen;
  • Ebene 2: Wiedergabe aufgezeichneten Daten, keine Möglichkeit Einstellungen zu ändern, kein Löschen;
  • Ebene 3: Möglichkeit der Rekorder zu konfigurieren und die interne Festplatte zu formatieren.

  •  

     Typische Anwendungen

    Geschäfte und Einkaufszentren
    Geldautomaten
    Transporte
    Öffentliche Einrichtungen, Boots-/Flughäfen
    Hotels
    Wohnungen und Ferienhäuser
    Intelligentes Gebäudemanagement
    Parkhäuser
    Integrierte Sicherheitssysteme
    Stadien und sportliche Einrichtungen
    Industrielle Anlagen

    Daten- und Tonaufzeichnung
    Erweiterte Schnittstellen ermöglichen zusätzlich zur Videoaufzeichnung auch zweikanalige Tonaufzeichnung und Aufnahme von Daten, die über integrierte serielle RS232/485-Schnittstelle abgelesen werden können. Eine USB-Schnittstelle ist an diverse externen Geräte anschließbar: zusätzlicher externer Speicher oder ein Modem/ISDN-Adapter für alternative Zugangsmöglichkeit im Alarmfall oder beim Netzwerkausfall.

    Spezifische Anwendungen
    Außer offensichtlicher Anwendungen für DiREX-Pro besteht die Möglichkeit, dank seinen erweiterten Schnittstellen, den Recorder für verschiedene benutzerorientierte Anwendungen zu verwenden, wie z. B. Geschäfte und Einkaufszentren, Geldautomaten, Transporte, öffentliche Einrichtungen, Hotels, Wohnungen und Ferienhäuser, intelligentes Gebäudemanagement, Parkhäuser, integrierte Sicherheitssysteme, Stadien und sportliche Einrichtungen, industrielle Anlagen usw.

    Linux-Betriebsystem

    Embedded Linux ermöglicht eine effiziente Unterstützung aller oben genannten Anwendungen ohne zusätzlichen Hardwareaufwand.

     mini_dvr_mon.bmp

    Geschäfte und Einkaufszentren
    RS232/485-Schnittstelle ist gut zur Dateneingabe von Kassen und TOS-Terminalen geeignet. Z. B. beim Anschluss zu einem Zutrittssystem ist es möglich, die Kunden im Geschäft zu zählen und entsprechende Information im Videofeld einzublenden.

    Geldautomaten
    RS232-Schnittstelle ermöglicht zusätzliche Information bzgl. jeweiliger Transaktion (z.B. Kartennummer) zu registrieren und sie mit der Videoinformation zu synchronisieren. Vierkanalige Videoaufzeichnungsmöglichkeit lässt auch zu, Aktivitäten um den Geldautomaten zu fixieren. Sehr effiziente Videokomprimierung ermöglicht nicht nur auf die Vorfälle zuzugreifen, die sogar vor mehreren Monate stattgefunden haben, sondern auch lässt problemlos zu, komplette Videoabläufe über bereits vorhandelnde Fernzugriff-Infrastruktur zu übertragen.

    Transporte
    RS232-Schnittstelle kann zum Aufzeichnen von zusätzlicher Information wie GPS-Signale, Geschwindigkeit und Fahrzeit verwendet werden. Die aufgezeichneten Daten können auf externem Speichermedium entweder direkt durch USB-Schnittstelle oder drahtlos (während eines Werkstatt-/Garagenaufenthalts) über einen Funk-LAN-Konverter bzw. einen USB-Bluetooth-Adapter abgefragt werden.

    Öffentliche Einrichtungen, Boots-/Flughäfen
    Falls ein Netzwerk nicht verfügbar ist und eine zusätzliche Kabelverlegung zu kostenintensiv wäre, kann eine Verwendung eines USB-Modems bzw. eines Funk-LAN-Konverters erheblich die Installationskosten senken.

    Hotels
    Verfügbarkeit von Audioausgängen ermöglicht SPYTEC-Pro in verschiedene Fernsprecheinrichtungen zu integrieren. Eine extrem lange Aufzeichnungszeit hilft Wiederholungstäter, unerwünschte Gäste usw. zu ertappen.

    Wohnungen und Ferienhäuser
    Falls ein Netzwerk nicht verfügbar ist, kann SPYTEC-Pro in autonomem Betrieb verwendet werden und alle Daten können durch eine USB-Schnittstelle auf einer/einem externen Festplatte/Flash-Speicher gesichert werden. Während einer Abwesenheit kann die Situation zuhause über eine Telefonleitung (mit Hilfe eines USB-Modems) überprüft werden.

    Intelligentes Gebäudemanagement
    Die RS-232/485 Schnittstelle kann im Gebäudemanagement verwendet werden. Solche Komponenten, wie: Zugangssystem, Lichtsteuerung, Heizung, Bewässerungssystem, Klimaanlage und Fahrstuhlzutritt können zum SPYTEC-Pro angeschlossen werden. Sie können über ein externes Netzwerk/Internet (ohne Verwendung eines zusätzlichen PCs) synchronisiert und verwaltet werden.

    Parkhäuser
    SPYTEC-Pro kann zum Zählen bzw. Überwachen von Autos im Gebäude und für die Benachrichtigung einer Alarmzentrale (in einem Alarmfall über ein USB-Modem/Netzwerk) verwendet werden. Alle benötigten Daten können über die RS485-Schnittstelle vom Zutritts- bzw. Alarmsystem abgelesen werden.

    Integrierte Sicherheitssysteme
    Daten von diversen Sensoren eines Sicherheitssystems und andere (z.B. Notfall) Ereignisse können vom SPYTEC-Pro durch RS485-Schnittstelle aufgenommen und mit dem Videostrom synchronisiert werden. Dadurch kann das Risiko eines Fehlalarms vermieden und die Handhabung aufgezeichneter Daten vereinfacht werden.

    Stadien und sportliche Einrichtungen
    Bei großen Gebäuden oder Stadiums mit hohen Anforderungen zur Videoüberwachung werden häufig Hochgeschwindigkeit-Domekameras verwendet. Die RS485-Schnittstelle vom SPYTEC-Pro ist ideal für die Steuerung solcher Kameras geeignet.

    Industrielle Anlagen
    RS-485 kann verschiedene statistische/Verwaltungsdaten sammeln, z.B. Energieverbrauch, Personalauslastung/Aktivitäten, diverse Sensorwerte und Qualitätskontrollmeldungen. Die extrem langen Aufzeichnungszeiten ermöglichen effiziente Datenarchivierung während mehreren Monaten.

    Wichtigste Merkmale ( Spezifikationen)
     
     Videoauflösung 352/448/512 x 288 (bei PAL)
    Glättung (pro Kanal) - 800x600
     gesamte Bildrate (ca.)
     bei Verwendung von
    CIF Auflösung (352x288, PAL), geplant auch Wavelet mit 25 B/s
    1 Videoeing.: max. 14 B/Sek
    2 Videoeing.: max. 10 B/Sek
    4 Videoeing.: max. 8 B/Sek
     Videoformat Farbe: YUV (4:2:0) 8bit
    S/W: YUV (4:2:2) 8bit
     Analoge Anschlüsse Video-In: 4x BNC, PAL (/NTSC geplant), 75 Ohm, 1Vpp
    Audio-In
    (Ausgang optional): 2x Cinch, Line, 50 kOhm, 1Vpp
     Komprimierung, Datenrate
     (Firmware aktualisierbar)
    Video: MPEG4-basierend (5 Stufen, dynamische Bitrate), ca. 0.6-140 Kbit/s
    Speicherverbrauch (ohne Moution-Detektion): 1-6 GB/Tag
    (zusätzliche Wavelet-Upgrade geplant)
    Audio: ADPCM (16 Bit, 6/12/24 kHz), 14/28/56 Kbit/s
     Daten-I/O Anschlüsse COM-Ports (Sonderbelegung, Sub-D 9Pin) mit 9-15VDC Ausgang:
    RS232
    - Alarm-In/Out, GPS/Daten, 2x RS485 (2. alternativ zum DC-Ausgang)
    PTZ Kamerasteuerung - Pelco, KT&C, Panasonic
     Kommunikationsschnittstelle USB 1.1 : USB-A (5VDC/max.500mA), USB-B (Verbindung zum PC)
    Ethernet (TCP/IP Netzwerk, WLAN/BT-Brücke): 10/100 Base-T, RJ45
     System (DVR) OS: Embedded Linux 2.4 (im Flash-Speicher) - API auf Anfrage
    CPU: 500MHz, MIPS32™; RAM: 64MB SDRAM, 16MB Flash
     min. Systemanforderungen
     (PC-Arbeitsplatz)
    PIII-900MHz, 256MB RAM, 1024x768, Ethernet oder (geplant) USB 1.1
    Internet Explorer, ab 5.0
    - Websteuerung (Plug-in/DLL)
    Windows 2000/XP, (geplant) Linux/Power Mac
     Wichtigste Merkmale benutzeraktivierbarer Ringspeicher (FIFO), Duplex-Betrieb, autonom, nicht-PC basierend
    Suche durch: Activitätsdiagramm, Zeit/Datum, verschiedene Ereignis(typen)
     Aufzeichnungssteuerung Bewegungs-Detektion (mit Voralarm), Ton-Detektion, RS-232/485 Aktivität
    Benachrichtigung: Email, SMS usw.
    (geplant)
     Netzwerkunterstützung TCP/IP, UDP, ARP, ICMP, FTP, DHCP, HTTP, IGMP, RTP, RTCP, SNMP
    (teilweise durch künftige Firmwareupgrades geplant)
    integrierter Web-Server, 3-Ebene Kennwortschutz mit Benutzermanagement
     Zulassungen EN60950, EN55024
    EN55022-B
     Stromversorgung (ext. Netzteil)
     
    100-240VAC / 50-60Hz
     Transport-Anwendungen
     (Bahn, KfZs etc.)
    bedingt zu empfehlen
     Stromverbrauch
     (ventilatorloser Betrieb)
    max. (Anlauf): 12W (bei 12VDC)
    Dauerbetrieb, ca.: 7-8W (bei 12VDC)
     Power-on-Hours
     (Schreib-Lese-Vorgang)
    falls HDD-Puffer deaktiviert, max.: 333 Stunden/Monat
     Interner Speicher
     (Video/Ton/ext. Daten)
    40 GB
    2.5-Zoll HDD
     Umweltbedingungen (Betrieb)
     Temperaturgradient (max.)
     Vibration (zufällig)
     Schock (max.)
    +5...+45 °C
    20°C /Stunde
    0.67G
    (5-500Hz)

    15G/11ms (200G/2ms)
     Gehäuseabmessungen, Gewicht
     (BxHxT, inkl. BNC-Buchsen)
    ca.: 125 x 36 x 179 mm,
    ohne Netzteil, ca.: 0.7 kg
     optionales Zubehör
     (geplant)
    (RS232) GPS-Empfänger; USB: GPRS-Modem, WLAN-Adapter, ISDN-Modem
    externe (RS232) Alarm-Box: 8-Eingänge / 1-Ausgang

     

     

    weitere Geräte auf Anfrage:

    .
    Pro.A30 erweiterter Arbeitstemperaturbereich und höhe Vibrationsfestigkeit - z. B. Automotive-Anwendungen, Außenbereiche usw.
     Pro.R80 interner RAID ermöglicht ununterbrochene (24 Stunden pro Tag) Aufzeichnung bzw. Not-Betrieb beim Festplattenausfall
     Pro.F08 dank Flash-Drive äußerst robust - z. B. für Luftfahrt, Militär usw.
     20.40 Einstiegslösung für extrem lange dezentrale Videoaufzeichnung

    Weitere Modelle
       
    Kamera Video Videoüberwachung
     
       
    Miniatur Funk-Monitor- der LCD Monitor mit eingebautem Empfänger
    Die mobile Lösung für Ihre Funkkameraeinsätze
     
       
    Richtantennen und Rundstrahlantennen bis 18 dB
     
       
    Videokamera Technik wie z.B. Miniatur Farb-Kamera
     
       
    Videotechnik mit Infrarotbeleuchtung
     
       
    Tragbarer Funkkamera Scanner & Detektor, 900MHz~2,5GHz
    speziell zum Aufspüren von Videowanzen, 2,5" TFT LCD Monitor
     
       
    Videotechnik Sicherheitstechnik Überwachungstechnik
     
       
    Eine der hochwertigsten Außenkameras im glänzenden Edelstahlgehäuse mit IR LED`s und Vario Zoom.
     
       
    Miniatur Farbkamera, Mini Video Kamera Color mit Ton
    mit 22m Kabel ! , Netzteil, Scart- und Cinch-Stecker (anschlußfertig)
     
       
    Multispektral-Speed-Dome-Kamera, 480TVL, für Innen oder Aussen
    Einsatzmöglichkeit sogar bei Dunkelheit, optischer Zoom 3,6-82,8mm
     
       
    Betriebszeiterhöhung per Miniatur IR-Bewegungsmelder
    um die Betriebszeit mit Batterien/Akkus extrem zu erhöhen
     
       
    Funkfernsteuerung - bis zu 5 Jahre stand-by Betrieb
    Optimal geeignet zur verdeckten Überwachung oder für Wartungs- und Inspektionszwecke.
     
       
    Batteriehalter 6V, mit 4 Stück Mignon
    Betriebszeit für ca. 24 Std. reine Sendezeit, andere auf Anfrage
     
       
    Miniatur-Farb Überwachungskamera
     
       
    Überall schnell aufzeichnen – digitaler Videospeicher
    Die schnelle, flexible und unkomplizierte Aufzeichnungslösung!
     
       
    Digitale Ultra-Mini-Recorder, Micro Audio and Video Recorder mAVR
    Micro Audio and Video Recorder is intended for use in mobile and portable applications. It has extremly small size and it can even fit a cigarette box. mAVR recorder records 1 channel of video and 1 channel of audio on a removable compact flash card.
     
       
    Der kleinste Echtzeit-Videorecorder für den mobilen und verdeckten Einsatz
    Videosignale in DVD-Qualität, Audiosignale in Stereo Hi-Fi Qualität (30-80GB lieferbar)
     
       
    4 Kanal Echtzeit Video Digitalrecorder Bewegungserkennung, MPEG4, LAN, Internet, Audioeingang
    Sicherung ist über das Netzwerk. Es werden Funktionen wie Motion-Detection (Bewegungserkennung) unterstützt. Dieses Gerät ist die neue Generation der Videoserver und technisch auf hohem Stand
     
       
    Digitaler Video Langzeitrecorder mit 16 Kameraeingängen + 2 Audioeingängen, mit Netzwerkanschluss
    Profi DVR zur monatelangen Aufzeichnung auch über Bildänderungserkennung
     
       
    Profesioneller 15 Zoll LCD Monitor mit integriertem 4 Kanal Videorekorder, incl. 80 GB Festplatte Netzwerkanschluß, Audio und Software
     
       
    Professionale Videokarte VDRS: für die professionelle Videoüberwachung am PC
    4-16 Kanäle über LAN, GPRS/GSM, TCP/IP mit Fortgeschrittenen Bewegungsmeldesystem