Bedienungsanleitung Full HD Kamerabrille mit Weitwinkel und integriertem Speicher

1) PRODUKTAUFBAU

Technische Daten

Hauptfunktion: Kamerabrille, Videoaufnahme, USB Anschluss

Videoformat: AVI

Auflösung: FULL HD 1920p * 1080p

Interner Speicher: Ja, 8GB

USB Schnittstelle: 2.0 (High-Speed)

Aufladezeit: 2 bis 3 Stunden

Akku-Lebensdauer: Eingebauter Lithium-Ionen-Akku

Aufnahmedauer: 100 Minuten

Betriebssysteme: unterstützt Windows ME, 2000, XP, 2003, Win 7

2) BETRIEBSANLEITUNG

2.1) So schalten Sie die Kamera ein

Drücken Sie den ON/OFF Button. Das grüne Licht geht an, was bedeutet, dass die Kamera nun im Standby Modus ist.

2.2) So nehmen Sie ein Video auf

Im Standby Modus, drücken Sie nochmal den ON/OFF Button. Das grüne Licht blinkt zweimal und geht dann aus, was bedeutet, dass die Videoaufnahme gestartet wurde.

Drücken Sie den ON/OFF Button nochmal. Jetzt geht das grüne Licht an, was bedeutet, dass die Videoaufnahme gespeichert wurde. Die Kamera befindet sich nun wieder im Standby Modus.

Hinweis: Die Kamera speichert während der Aufnahme automatisch alle 3 Minuten das Video ab.

2.3) So schalten Sie die Kamera aus

Drücken und halten Sie den ON/OFF Button für 2 bis 3 Sekunden. Das grüne Licht geht aus, was bedeutet, dass die Kamera ausgeschaltet ist.

2.4) So führen Sie einen Reset durch

Im seltenen Fall, dass während der Aufnahme ein Fehler auftaucht und die Kamera nicht funktioniert, keine Aufnahmen mehr durchführt oder sich nicht mehr ausschalten lässt, führen Sie bitte einen Reset durch.

Drücken Sie dazu den Reset-Button, indem Sie einen dünnen, stabilen Stift (z.B. einen Zahnstocher) in das Reset-Loch einführen. Die Kamera ist dann im ausgeschalteten Zustand.

2.5) So laden Sie die Kamera auf

Verbinden Sie die Kamera über ein USB-Kabel mit einem Computer, um das Gerät aufzuladen. Die Auflade-Meldeleuchte (rotes Licht) leuchtet, was bedeutet, dass die Kamera aufgeladen wird. Geht das rote Licht aus, ist die Kamera vollständig aufgeladen.

Hinweis: Ziehen Sie vor dem Ladevorgang den linken Brillenbügel heraus, da sich dort der USB-Anschluss zum Aufladen befindet.

2.6) So greifen Sie auf die Aufnahmen zu

Verbinden Sie die Kamera über ein USB-Kabel mit dem Computer und drücken sie einmal den ON/OFF Button. Die Kamera ist nun mit Ihrem Computer verbunden und Sie können die Videoaufnahmen ansehen, löschen oder bearbeiten.

2.7) So legen Sie Zeit und Datum fest

Die Kamera bietet Ihnen die Funktion an, die Zeit (Jahr-Monat-Tag Stunde:Minute:Sekunde) der Videoaufnahme abzuspeichern. Die gespeicherten Videoaufnahmen zeigen dann bei der Wiedergabe das Datum und die Uhrzeit an, in der das Video aufgezeichnet wurde.

Um die Zeit richtig festzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Verbinden Sie die Kamera über ein USB-Kabel mit dem Computer.

  2. Erstellen sie eine „txt“-Datei mit dem Namen „time.txt“.

  3. Tippen Sie das korrekte Datum und die passende Uhrzeit in der Datei ein.

    Beachten Sie dabei das folgende Format: Jahr-Monat-Tag Stunde:Minute:Sekunde.

    Beispiel: 2017-01-01 23:59:59

  4. Speichern Sie die Datei nun ab und entfernen Sie die Kamera vom Computer.

  5. Die Zeit ist nun nach ihren Eingaben eingestellt und Sie können die Kamera wieder starten.