Bedienungsanleitung Mini GPS Sender

SIM-Karte einlegen

Öffnen Sie das Gehäuse auf und legen Sie die SIM-Karte ein. Deaktivieren Sie vor dem Einlegen die PIN-Abfrage der SIM-Karte und achten Sie darauf, dass immer genügend Guthaben verfügbar ist.

LED Anzeige

Blaue LED: Leuchtet = GSM gesucht / Blinkt alle 3 Sekunden = GSM Signal gefunden

Grüne LED: Leuchtet = Suche nach GPS / Blinkt langsam = GPS gefunden / Aus = Sleepmodus

Betriebsmodi

Monitoring Modus

Wird das Fahrzeug bewegt, aktiviert der Tracker das GPS und überträgt standardmäßig alle 15 Sekunden das Signal zum Onlineserver (dieser Wert kann eingestellt werden).

Sleepmodus

Wird das Fahrzeug für ca. 180 Sekunden nicht bewegt, versetzt sich der GPS Tracker in den Sleepmodus. Dann ist das GPS abgeschaltet, aber GPRS noch aktiv, der Tracker empfängt also weiterhin SMS und GPRS-Befehle. Der Verbrauch liegt bei ca. 3,5mA, die KFZ-Batterie wird geschont.

Fehlerbehebung

  • Die rote LED leuchtet nicht beim Einstecken: Wechseln Sie die Sicherung.
  • Keine Verbindung zum Server: SIM-Karte nicht richtig installiert / Dreck auf der SIM-Karte / PIN-Abfrage nicht deaktiviert / Schlechter Empfang

Basiseinstellungen

  • Nutzernummer = Null (keine Nummer festgelegt)
  • GPS Sleepmodus = aktiviert
  • SMS Alarm Funktion = aktiviert
  • Alarmanruf = aktiviert
  • Empfindlichkeit Vibrationssensor = Hoch (5)
  • Wert des Geschwindigkeitsalarms = 120 km/h
  • Übertragungsintervall = 15s
  • Eckenkompensation = aktiv
  • Fortify = deaktiviert

SMS-Befehle

Funktion Befehl Erläuterungen
Nutzernummer einstellen SOS,xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx = Nutzernummer, die z.B. den Alarm erhält
Aktuelle Position per SMS abfragen C Abfrage der aktuellen Position des Trackers per SMS
Abfrage der Parameter SR Auflistung der Einstellungen
Alarmstatus Abfrage ALMSW Abfrage ob Alarm aktiviert oder deaktiviert ist
SMS Alarm aktivieren / deaktivieren Close,N N = 1 = SMS Alarm deaktiviert.
N = 0 = SMS Alarm aktiviert
Alarmanruf aktivieren / deaktivieren DH,N N = 1 = Anruf aktiviert,
N = 0 = Anruf deaktiviert
Erschütterungssempfindlichkeit SF,x x = eine Zahl von 1 bis 5. 1 steht für niedrigste Empfindlichkeit, 5 für höchste Empfindlichkeit
Fortifying abstellen CF Deaktiviert das Fortifying
Alarm bei Unterbrechung der Stromzufuhr zum GPS Tracker DD,N,O,P N = 1 Alarm aktiviert
N = 0 Alarm deaktiviert
O = 1 Alarm per SMS
O = 0 kein SMS-Alarm
P = 1 Alarm per Anruf
P = 0 kein Anrufalarm
Geschwindigkeitsalarm CSBJ,speed,n,m Speed = Geschwindigkeit, bei der ein Alarm ausgelöst wird (0 = kein Alarm)
n = 1 = SMS Alarm ein
n = 0 = SMS Alarm aus
m = 1 = Anruf Alarm ein
m = 0 = Anruf Alarm aus
Erschütterungsalarm ZD,N,NO,P N = 1 Alarm aktiviert
N = 0 Alarm deaktiviert
O = 1 Alarm per SMS
O = 0 kein SMS-Alarm
P = 1 Alarm per Anruf
P = 0 kein Anrufalarm
GEO-Zaun Alarm WLSMS,N N = 1 = Alarm aktiviert.
N = 0 = Alarm deaktiviert
Alarm bei Entfernen des GPS Trackers aus dem OBD2-Slot WY,N,O,P N = 1 Alarm aktiviert
N = 0 Alarm deaktiviert
O = 1 Alarm per SMS
O = 0 kein SMS-Alarm
P = 1 Alarm per Anruf
P = 0 kein Anrufalarm
Alarm bei niedrigem Akkustatus DY,N,O,P N = 1 Alarm aktiviert
N = 0 Alarm deaktiviert
O = 1 Alarm per SMS
O = 0 kein SMS-Alarm
P = 1 Alarm per Anruf
P = 0 kein Anrufalarm
Übertragungsintervall ITV,N N = Zeitwert zwischen 15 und 3600 Sekunden
GPS Sleepmodus sleep,N N = 1 = Sleepmodus aktiv
N = 0 = Sleepmodus deaktiviert
Neustart RESET Startet den Tracker neu
Zurücksetzen CLEAR Stellt Standardeinstellungen wieder her

Einstellungen für Nutzung des Webportals

Der GPS Tracker benötigt die APN-Daten der SIM-Karte, um die Standorte ans Portal zu übertragen. Diese erhalten Sie vom Provider. Senden Sie eine SMS an den GPS Tracker:

at+wpar=apn,APN,Name,Passwort

Beispiel Telekom:

at+wpar=apn,internet.t-mobile,t-mobile,tm

internet.t-mobile = APN

t-mobile = Nutzername

tm = Passwort

Zudem müssen folgende SMS gesendet werden, um die Erstkonfiguration abzuschließen:

at+wpar=ip1,059188217069,30011

at+wpar=iprs,1,59.188.217.69:30011

at+wpar=dns,10.0.0.172,10.0.0.171

Webportal Zugriff

Website: https://www.otusvmap.com

Benutzername: Die komplette IMEI (steht auf dem Gerät)

Passwort: 123456

Zugriff per App

Laden Sie die App Otusvmap im jeweiligen Store herunter, möglicherweise ist der Name leicht modifiziert, die App werden Sie aber erkennen. Installieren Sie diese auf ihrem Gerät, hier am Beispiel Android:

Hier finden Sie zahlreiche Einstellungen.