Bedienungsanleitung Mini-Nachtsicht-WLAN-Kamera

Minikamera mit WLAN

WLAN Modul
Externes WLAN-Modul

Die WLAN-Kamera überträgt ihr WLAN-Signal an das externe WLAN Modul, welches über einen Speicherkartenslot verfügt. Das WLAN-Modul verbindet sich dann mit Ihrem Router, so wird der weltweite Zugriff per Internet möglich. Legen Sie eine Speicherkarte ein, um Aufnahmen anzufertigen.

Vorbereitung

Laden Sie den Akku. Stecken Sie das WLAN-Modul in eine Steckdose in Reichweite der Minikamera.

Einschalten

Drücken Sie kurz auf die Powertaste. Die Kamera. schaltet sich ein. Die rote LED leuchtet kurz, die grüne länger. Die Kamera ist so mit dem WLAN-Modul verbunden. Die LED erlischt nach einer Weile, trotzdem bleibt die Verbindung erhalten.

App Download

Laden Sie für Android und iOS im jeweiligen Store die App „Camwatch“ herunter.

Hinweis: Die App gilt für mehrere Kameras, nicht jede Funktion wird von ihrer Kamera unterstützt.

Camwatch

Account anlegen

Klicken Sie im Startbild auf Register/Signup, um einen Account anzulegen.

Loggen Sie sich dann ein.

Klicken Sie nun auf „Device List“ und auf „Add Device“.

Wählen Sie dann „AP Mode Setup“. Geben Sie die WLAN-Daten ein, mit denen sich das WLAN-Modul verbinden soll. Das Modul verbindet sich dann und kommentiert den Vorgang mit Sprachbotschaften. Sollte das nicht funktionieren, drücken Sie für ca. 5 Sekunden die Taste mit dem Lautsprechersymbol am WLAN-Modul. Wiederholen Sie dann den beschriebenen Vorgang.

Ist das WLAN-Modul erfolgreich mit dem Router verbunden, können Sie die Kamera in der Liste aufrufen.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, dann wird ihnen das Livebild angezeigt.

 

Im Livebild können Sie in die Kamera-Umgebung hineinhören, mit einem Klick auf das Mikrofon. Zudem können Sie Foto- und Videoaufnahmen auf dem Smartphone/Tablet starten.

Einstellungen

Für die Einstellungen an WLAN-Modul und Kamera wählen Sie das Zahnradsymbol in der Geräteliste.

Ändern Sie das Gerätepasswort.

 

Ändern Sie den Router, mit dem sich das WLAN-Modul verbinden soll.

 

Ändern Sie Gerätename, Zeit- und Datum und Bildeinstellungen.

 

Hier finden Sie die Einstellungen zur Speicherkarte.

 

Grundlegende Informationen und Funktionen wie z.B. Reset.

 

Einstellungen zur App: Push-Alarm bei Bewegungserkennung, Livezugriff nur per WLAN, Passwortänderung

 

Wiedergabe von Photos und Videos, die auf dem Smartphone aufgenommen wurden.

 

Wiedergabe von Daten auf der Speicherkarte im Gerät.