Bedienungsanleitung Powerbank Spycam

Powerbank Spycam
Powerbank Spycam

Vorbereitung

Legen Sie eine frisch formatierte Speicherkarte ein und laden Sie den Akku.

Einschalten

Drücken Sie die Power-Taste für 1 Sekunde, dass Gerät versetzt sich in den Standby. Die rote LED leuchtet dauerhaft. Das Gerät ist im Standby.

Ausschalten

Drücken Sie die Power-Taste für 3 Sekunden. Das Gerät schaltet sich ab.

Videoaufnahme

Drücken Sie im Standby kurz auf die Power-Taste. Die Videoaufnahme beginnt. Die rote LED blinkt zweimal und erlischt. Ein erneuter kurzer Druck stoppt die Aufnahme.

Bewegungsaktivierte Videoaufnahme

Drücken Sie im Standby für 1 Sekunde auf die Power-Taste. Nach dem Loslassen der Power-Taste blinken die blaue und rote LED einmal und erlischen. Die Spycam achtet nun auf Bewegungen im Umfeld und zeichnet automatisch Videomaterial auf, wenn sich etwas im Videobild verändert. Wenn eine Bewegung erkannt wird blinkt einmal kurz die blaue LED auf.

Die Aufnahme stoppt, wenn keine Bewegung mehr erfolgt. Ein kurzer Druck auf die Power-Taste beendet den Modus.

Reset

Sollte das Gerät auf keine Eingabe mehr reagieren, drücken Sie die Reset-Taste mit einem spitzen Gegenstand.

Akku aufladen

Verbinden Sie das Gerät mit einer USB-Stromquelle. Die rote und blaue LED leuchten beim Laden. Die blaue erlischt, wenn das Laden vollendet ist. Das dauert ca. 4 bis 6 Stunden.

Zeiteinstellung

Verbinden Sie das Gerät per USB mit dem PC.

Erstellen Sie im Stammverzeichnis der Speicherkarte eine Datei namens time.txt (z.B. mit dem Editor).
Schreiben Sie Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde in die Datei.
Beispiel: 2017/05/18 13:16:00 Y

Speichern Sie die Datei. Beim nächsten Einschalten wird die Zeit an die Datei angepasst.