Bedienungsanleitung Tischuhr Spycam

Übersicht Wecker Kamera Übersicht Wecker Kamera

  • 1. Empfänger für Fernbedienung
  • 2. Zeitanzeige
  • 3. / 4. / 5. Nachtsicht-LED
  • 6. Funktions-LED
  • 7. Kamera
  • 8. Uhrzeitansage
  • 9. Modus-Taste
  • 10. SET-Taste
  • 11. Hoch-Taste
  • 12. Runter-Taste
  • 13. Taste ohne Funktion
  • 14. Lade-LED
  • 15. Lautsprecher
  • 16. USB Interface
  • 17. Akkufach-Abdeckung

Einstellungen der Uhr

Drücken Sie „Set“, um die Zeiteinstellung zu ändern. Mit Oben und Unten wechseln Sie die Wert, mit weiteren Druck auf „Set“ wechseln Sie zum nächsten Wert.

Drücken Sie „Mode“, um zur Weckzeiteinstellung zu gelangen. Mit SET und den Tasten Oben/Unten verändern Sie die Werte. Mit Mode verlassen Sie die Einstellung.

Im Zeitanzeige-Modus können Sie mit der Hoch-Taste das Zeitformat zwischen 12 und 24 wechseln.

Nutzung der getarnten Kamera

Legen Sie den Schalter im Akkufach auf „on“. Schalten Sie das Gerät mit der roten Power-Taste an der Fernbedienung ein. Es kann auch die kleine Taste in der Mitte im Akkufach direkt an der Spionage Kamera zum Einschalten verwendet werden.

Die Taste mit dem Videokamera-Symbol startet ein Videoaufnahme und stoppt diese auch wieder. Zudem befindet sich eine kleine Taste im Akku-Fach, die auch eine Aufnahme startet.

Eine Audioaufnahme startet mit der Taste, auf der ein Mikrofon abgebildet ist und stoppt mit dieser auch wieder.

Ein Foto wird mit der Taste mit dem Fotokamerasymbol aufgenommen.

Aktivieren Sie die Bewegungserkennung mit der Taste, die ein Männchen und eine Kamera abbildet. Die getarnte Kamera zeichnet dann automatisch etwas auf, wenn sich im Kamerabild etwas bewegt und stoppt sonst die Aufnahme.

Die Taste mit dem Licht-Symbol schaltet die Nachtsicht ein.

Daten zum PC übertagen

Die Kamera wird von den gängigen Betriebssystemen als Wechseldatenträger erkannt. Schließen Sie das Gerät also einfach per USB an Ihren Rechner an und greifen Sie so auf die Daten zu. Übertragen bzw. kopieren Sie möglichst die Dateien vor der Wiedergabe auf Ihre Festplatte.

Zeiteinstellung (intern)

Um die interne Zeit der Kamera einzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

Legen Sie die Speicherkarte ein, schalten Sie das Gerät ein und wieder ab. Verbinden Sie es mit dem PC. Auf der Speicherkarte ist nun eine Textdatei (txt). Diese können Sie editieren und die Zeit nach folgendem Beispiel ändern: 2012-01-01 10:00:31 Y (das Y steht für „Zeit- und Datumsstempel anzeigen“. Ein „N“ deaktiviert den Zeit- und Datumsstempel). Speichern Sie die Datei.