Bedienungsanleitung Verschlüsselungssoftware für Video- und Audiodateien

SICHERHEITSHINWEIS

Bei dieser Software handelt es sich um ein sicheres Enryption-Tool zum Schützen Ihrer Dateien.

Wenn Sie Ihre Dateien mit einem Passwort verschlüsseln und das Passwort vergessen, können wir Ihre Dateien demnach nicht mehr retten!

Schreiben Sie sich daher bitte Ihr Passwort auf und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf, da nur Sie das Passwort für Ihre Dateien kennen und es keinen anderen Weg gibt das Verschlüsselungssystem zu umgehen, außer durch die Eingabe des Passwortes.

 

1) So verschlüsseln und schützen Sie Ihre Dateien

Schließen Sie Ihre Kamera per USB-Kabel an den Computer und starten Sie die Verschlüsselungssoftware.

Die Software erkennt die Kamera und aktiviert die Eingabe eines Encryption-Keys (Passwort).

Gehen Sie dazu auf den Reiter „Encrypt“ und geben Sie bei „Encryption Key“ Ihr Verschlüsselungspasswort ein.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf „Sync“.

Das System ist aktiviert und die Dateien, die Sie mit der angeschlossenen Kamera aufzeichnen, sind ab sofort mit dem von Ihnen gewählten Passwort gesichert.

 

2) So entschlüsseln und speichern Sie Ihre Dateien

Schließen Sie Ihre Kamera per USB-Kabel an den Computer (oder legen Sie die SD-Karte mit den Aufzeichnungen in das Kartenlesegerät Ihres Computers ein) und starten Sie die Verschlüsselungssoftware.

Die Software erkennt die Kamera (SD-Karte) und aktiviert die Entschlüsselung (Decryption).

Gehen Sie dazu auf den Reiter „Decrypt“ und geben Sie bei „Decryption Key“ Ihr Verschlüsselungspasswort ein, um Zugriff auf Ihre Aufnahmen zu bekommen.

Wählen Sie dann bei „Input File“ über den Button „Select Files“ alle Dateien aus, die Sie entschlüsseln möchten.

Wählen Sie zuletzt bei „Output Folder“ mit einem Klick auf „Choose Location“ einen Speicherort aus, an dem Ihre Aufnahmen gespeichert werden sollen.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf „Decrypt“.

Das System entschlüsselt Ihre Dateien und speichert Sie an dem von Ihnen angegeben Ort auf Ihrem Computer.

Sie können nun auf die Aufnahmen zugreifen und sich diese anschauen.