Bedienungsanleitung Wecker Überwachungskamera

Weckeruebersicht

Weckeruebersicht

  1. Status-LED
  2. Display
  3. Nachtsicht-LEDs
  4. Kameralinse
  5. Zeitansage-Taste
  6. Zeit-Taste
  7. Einstellungs-Taste
  8. Modus-Taste
  9. UNTEN/DOWN
  10. HOCH/UP
  11. Speicherkartenslot
  12. Reset
  13. Power-Schalter
  14. Mikrofon
  15. USB-Port
  16. Akkufach

Einstellungen Uhr

Drücken Sie „Set“, um die Zeiteinstellung zu ändern. Mit Oben und Unten wechseln Sie die Wert, mit weiteren Druck auf „Set“ wechseln Sie zum nächsten Wert. Drücken Sie die Modus-Taste, um die Zeiteinstellung zu beenden.

Weckereinstellungen

Drücken Sie „Mode“, um zur Weckzeiteinstellung zu gelangen. Mit SET und den Tasten Oben/Unten verändern Sie die Werte. Mit Mode verlassen Sie die Einstellung. Drücken Sie im Alarmmodus auf „HOCH“, um den Wecker zu aktivieren.

Im Zeitanzeige-Modus können Sie mit der Hoch-Taste das Zeitformat zwischen 12 und 24 wechseln.

Ist „Snooze“ aktiv, blinkt das Weckersymbol.

Betrieb Spycam

Einrichtung

Öffnen Sie das Akkufach. Legen Sie den Akku korrekt ein. Entfernen Sie den Kunststoff am Ende des Akkus, damit die Stromzufuhr beginnen kann.

Legen Sie eine frisch formatierte Speicherkarte ein.

Einschalten

Schieben Sie den Power-Schalter auf „on“. Drücken Sie die Taste „A“ der Fernbedienung, um die Spycam einzuschalten. Die blaue LED leuchtet dauerhaft. Das Gerät ist im Standby. Ein erneuter Druck auf die A-Taste schaltet das Gerät ab.

Hinweise:

  • Ist der Akku fast leer, blinkt die blaue LED schnell, das Gerät schaltet sich ab.
  • Ist keine Speicherkarte eingelegt, blinkt die blaue LED langsam, das Gerät schaltet sich ab.

Videoaufnahme

Ist das Gerät im Standby, drücken Sie auf die Taste „B“. Die blaue LED blinkt dreimal und erlischt. Die Videoaufnahme läuft. Ein erneuter Druck auf die Taste „B“ beendet die Aufzeichnung. Das Gerät versetzt sich wieder in den Standbymodus, die blaue LED leuchtet wieder dauerhaft.

Nachtsicht

Sie können jederzeit mit der Taste „C“ die Nachtsicht-LEDs aktivieren oder deaktivieren. Die blaue LED blinkt dann einmal kurz.

Bewegungsaktivierte Videoaufnahme

Ist das Gerät im Standby, drücken Sie kurz auf die Taste „D“. Die blaue LED blinkt, erlischt dann. Das Gerät achtet auf Veränderungen im Videobild und startet eine Videoaufnahme, wenn eine Bewegung erkannt wird. Mit erneutem Druck auf die Taste „D“ beenden Sie den Modus.

Zeiteinstellung (intern)

Um die interne Zeit der Spy-Kamera einzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

Verbinden Sie die Speicherkarte mit dem PC. Auf der Speicherkarte erstellen Sie eine Textdatei (txt). Dort schreiben Sie das aktuelle Datum und die Uhrzeit hinein, z.B.:

2017.01.01 10:00:31

Speichern Sie die Datei. Legen Sie die Karte in die Spionkamera ein und starten Sie diese. Die Zeit ist nun angepasst.

Zeiteinstellung