Rauchmelder mit Kamera zur Videoüberwachung


 Rauchmelder Spycam
HD Rauchmelder Überwachungs-Kamera mit bis zu 78 Stunden Daueraufnahme und über 2 Jahren Standby. Einfache Konfiguration per Software, schnelle und flexible Montage mit Haltemagnet, ohne Bohren.

 Rauchmelder Spycam mit Fernbedienung
Mini Rauchmelder-Kamera mit Fernbedienung

 

Die kleinen IP Kameras sind zur Zeit der Renner auf dem Markt. Es ist möglich eine IP Kamera an einen Router anzuschließen und somit eine Verbindung zum Internet zu erhalten. Diese Verbindung ist dann sehr schnell und ist in wenigen Minuten eingerichtet, wenn man sich eine Weile mit der Bedienungsanleitung beschäftigt hat. Bei der Auswahl der Gestalt der jeweiligen Kamera haben Sie die Wahl.

Die Kameras sind auch mit einem Schwenkarm erhältlich und sind dann drehbar. So bekommen Sie optimale Bilder geliefert, die Sie später natürlich selbstverständlich auch speichern können auf einem Speichermedium Ihrer Wahl. Das Schöne an einer der IP Kameras ist die direkte Verbindung über das Internet.
Sie haben so die Möglichkeit und können den einzusehenden Bereich, den Sie sich vorher ausgewählt haben von der ganzen Welt aus betrachten.

Sie können die IP Kameras auch ansteuern vom Internet aus und die Einstellung, die angezeigt werden, soll ändern. Auf diese Weise werden Ihre gelieferten Videos vom jeweiligen Grundstück, das überwacht werden soll noch besser.

Wenn Sie bei einem eventuellen Einbruch in Ihr Haus Videos davon haben, haben Sie die Möglichkeit und können diese vor Gericht als Beweis anbringen. Damit haben Sie dann eventuell auch einen Anspruch auf eine Rückerstattung des Schadens durch die Versicherung. Sie sehen also: Die Anschaffung einer IP Kamera lohnt sich allemal. Gerade wenn Sie viel unterwegs sind und nicht ständig zu Hause anwesend sein können, bietet es sich an so eine Kamera zu installieren. Am besten ist es, wenn Sie sich gleich mehrere solcher Kameras auf Ihrem Grundstück zum Beispiel im Zugangsbereich installieren. So haben Sie immer einen bequemen und sicheren Einblick in die Situation und können einen Dieb auf frischer Tat ertappen, wenn Sie das wollen.

Schrecken Sie nicht zurück die jeweilige IP Kameras auch völlig sichtbar im Eingangsbereich Ihres Hauses anzubringen.
Gerade die offensichtliche Sichtbarkeit schreckt schon die Einbrecher ab und sie überlegen es sich noch mal mit der Tat. Besonders wenn Sie mehrere Kameras auf Ihrem Grundstück installiert haben, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass ein Dieb Sie entdeckt und sich beobachtet fühlt. Auf diese Weise verhindern Sie womöglich einen Einbruch, bei dem Sie unter Umständen zu Schaden kommen. Haben Sie sich schon für eine Möglichkeit der vielen KIP Kameras mit IP-Funktion entschieden, die auf dem Markt mittlerweile angeboten werden? Lesen Sie auf jeden Fall vor dem Kauf eine der vielen Testberichte im Netz. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Varianten der Kameras und treffen Sie dann eine fundierte Kaufentscheidung.

 


 

Die ideale Überwachungslösung für Situationen in denen die Kamera nicht als solche erkennbar sein soll.

Das Rauchmelder Deckengehäuse eignet sich hervorragend in Bereichen, wo eine diskrete Überwachung gewünscht wird, ohne das architektonischeGesamtbild zu stören. Die Aufputzversion wird standardmäßig im weissen Gehäuse mit 4 Befestigungsschrauben geliefert.

Das eingebaute 4,3mm Objektiv kann mit der Platinenkamera in jede gewünschte Richtung positioniert und fixiert werden.

Der Blickwinkel vom Objektiv beträgt, über die Diagonale gemessen, 80° (horizontal 58°). Das Gehäuse ist zur Montage in Innenräumen und in geschützten Außenbereichen geeignet.

Die umfangreiche automatische Blendenverschlußzeit der Kamera erlaubt den Einsatz auch bei extremen Sonnenlicht.