Bedienungsanleitung Wecker Spion Kamera

Weckerkamera Übersicht

Fernbedienung Weckerkamera

Vorbereitung

Öffnen sie die hintere Abdeckung und legen Sie eine frisch formatierte Speicherkarte ein. Laden Sie den Akku.

Einschalten

Legen Sie den Schalter am Gerät auf „on“. Drücken Sie die rote Power-Taste (1), das blaue Licht zeigt an, dass der Standbymodus aktiv ist.

Videoaufnahme

Drücken Sie die mit 3 markierte Taste, um im Standbymodus eine Videoaufnahme zu beginnen. Die LED blinkt 3-mal und erlischt dann. Ein erneuter Druck auf die Taste beendet die Videoaufnahme. Das Gerät speichert das Video und kehrt zurück in den Standby.

Nachtsicht

Mit der Taste 5 können Sie jederzeit die Nachtsicht-LEDs ein- und abschalten

Fotoaufnahme

Mit Taste 2 erstellen Sie ein Foto im Standby. Die blaue LED blinkt.

Bewegungsaktivierte Videoaufnahme

Mit Taste 4 starten Sie die Bewegungserkennung. Die blaue LED blinkt dreinmal. Dann zeichnet die Kamera automatisch bei Veränderungen im Videobild Material auf.  Ein erneuter Druck auf die Taste beendet den Modus

Mit der Taste 1 schalten Sie das Gerät wieder ab.

Akku laden

Die rote LED zeigt den Akkuvorladevorgang an. Verbinden Sie das Gerät mit einer USB-Stromquelle, um den Akku zu laden.

Reset

Wenn das Gerät auf keine Eingabe reagiert, legen Sie die Schalter am Gerät auf OFF und wieder auf ON.

Zeiteinstellung

Wenn Sie die Kamera mit dem PC verbinden, wird diese als Wechseldatenträger erkennt. Eine Zeiteinstellungs-Datei ist vorhanden. Ändern Sie in dieser TXT-Datei Datum und Uhrzeit. Speichern Sie die Datei.

Beispiel:

2017.05.02. 10:00:00 Y

Wenn Sie statt Y ein N einfügen, wird Zeit- und Datum ausgeblendet.