Bedienungsanleitung Full HD Überwachungskamera in Taschenlampe

Vorbereitung

Laden Sie den Akku vor der ersten Benutzung auf und formatieren Sie die Speicherkarte im FAT32-Format.

Produktdarstellung

Akku aufladen

Öffnen Sie die Abdeckung am Ende der Taschenlampe und stecken Sie den Anschluss des Netzteils hinein. Verbinden Sie das Netzteil mit der Steckdose, um den Akku des Gerätes aufzuladen.

Taschenlampe einschalten

Drücken Sie die Licht-Taste, um die Taschenlampe zu aktivieren. Einmal drücken = Licht einschalten. Zweites mal drücken = Licht dimmen. Drittes mal drücken = Stroboskop. Viertes mal drücken = Licht ausschalten.

Kamera starten

Drücken Sie die AN/AUS-Taste, um die Kamera zu starten. Nach einer Sekunde, geht die rote Signal-LED an. Nun befindet sich die Kamera im Standby. Um die Kamera auszuschalten, drücken Sie erneut die AN/AUS-Taste.

Hinweis: Wird innerhalb von 60 Sekunden keine Aufnahme gestartet, schaltet sich die Spionkamera zwecks Stromersparnis aus.

Fotos schießen

Schalten Sie die Kamera an und drücken Sie einmal kurz auf die Kamera-Taste. Warten Sie kurz, bis ein Foto geschossen und gespeichert wird. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf.

Video aufnehmen

Schalten Sie die Kamera an und drücken Sie 2 Sekunden auf die Kamera-Taste. Warten Sie kurz, bis die Videoaufnahme startet. Drücken Sie erneut auf die Kamera-Taste, um das Video zu speichern.

Reset durchführen

Im seltenen Fall eines Problems mit der Taschenlampe, entfernen Sie die Batterie, um einen Reset durchzuführen.

Zeitstempel erstellen

Schalten Sie das Gerät aus und verbinden Sie es mit einem Computer (beachten Sie zur Verbindung das Bild der Produktdarstellung weiter oben).

Öffnen Sie den Hauptordner und erstellen Sie eine Textdatei namens "time.txt".

Geben Sie die Zeit nach folgendem Schema ein: Jahr.Monat.Tag Stunde:Minute:Sekunde

Beispiel: 2018.07.01 10:15:38

Speichern Sie die Datei und entfernen Sie das Gerät (sicher) von Ihrem Computer.