Wir liefern nur an Gewerbetreibende, Freiberufler, Selbstständige und Behörden, aber
nicht an private Verbraucher!
Warum?
WhatsApp Kundenberatung
+49 151 633 48 123

Bedienungsanleitung GPS Smartwatch Notfalluhr

VORBEREITUNG

Benutzen Sie eine neue SD-Karte mit ausreichend Guthaben und aktivieren Sie die mobilen Dienste über Ihr Smartphone.

Öffnen Sie den Gehäusedeckel auf der Unterseite der Notfalluhr. Nutzen Sie hierzu den beigelegten Schraubendreher. Legen Sie die SIM-Karte im passenden Format (Nano-SIM) ein und verschließen Sie das Gehäuse wieder mit dem Deckel und den Schrauben.

Laden Sie nun den Akku der GPS Smartwatch per beigelegtem USB-Kabel voll auf.

Hinweis: Zur umfassenden Bedienung der GPS Notfalluhr, wird ein Smartphone benötigt.

 

PRODUKTDARSTELLUNG

 

1) So starten und beenden Sie die GPS Armbanduhr

Um die GPS Smartwatch zu starten, drücken und halten Sie für ca. 3 Sekunden die Powertaste auf der rechten Seite des Gerätes.

Das System fährt hoch und Sie gelangen nach dem Start auf der Startseite, über die Sie die Uhr bedienen und einstellen können.

Um die GPS Uhr zu beenden, drücken Sie 5x kurz auf die Power-Taste.

 

2) So benutzen Sie die App

Downloaden und installieren Sie die App "AnyTracking" aus dem Play- oder App-Store.

Um den Login durchführen zu können, benötigen Sie die Login-ID. Diese finden Sie in der GPS Smartwatch.

Klicken Sie hierfür auf die Uhrzeit im Startfenster, um zum Menü zu gelangen. Streichen Sie auf dem Display nach rechts oder links, bis der Menüpunkt "App Download" erscheint. Klicken Sie darauf. Unter dem QR-Code, erscheint die ID, mit der Sie sich auf Ihrem Smartphone einloggen können.

Loggen Sie sich in der App mit der genannten ID und dem Standard-Passwort "123456" ein.

Hinweis: Alternativ, können Sie auch den QR-Code zum Download der App nutzen.  

3) So legen Sie SOS-Nummern per App fest

Gehen Sie in der App auf den Menüpunkt "Settings" (Einstellungen) und dann auf "Set SOS Number" (SOS-Nummern bestimmen).

Hier können Sie nun die SOS-Nummer festlegen, die in einem Notfall angerufen werden soll.

Andere Nummern - etwa für normale, tägliche Anrufe - können über das "Phone Book" (Telefonbuch) gespeichert werden.

Hinweis: Alle weiteren Einstellungen sollten vorgenommen werden, wenn die GPS Armbanduhr ein GSM Signal mit laufender Verbindung hat.

 

4) So rufen Sie jemanden im Notfall an

Bei einem Notfall, drücken Sie für ca. 3 bis 5 Sekunden auf die große SOS-Taste rechts am Gehäuse der Notfalluhr, damit bis zu 3 Notfallnummern angerufen werden.

Wenn Sie nur einmal kurz auf die SOS-Taste drücken, wird die Uhrzeit per Sprachausgabe über die integrierten Lautsprecher mitgeteilt.

Hinweis: Ein Notfall-Anruf kann nur dann funktionieren, wenn Sie vorher in der App SOS-Nummern festgelegt haben.

 

5) So rufen Sie jemanden im Alltag an

Im Alltag, können Sie Ihre Kontakt im Telefonbuch anrufen. Drücken Sie hierfür auf die Uhrzeit im Startfenster, um zum Menü zu gelangen. Streichen Sie auf dem Display nach rechts oder links, bis der Menüpunkt "Phone Book" erscheint und drücken Sie darauf.

Sie können nun die hinterlegten Nummern anrufen, indem Sie diese auswählen.

 

6) So nehmen Sie ankommende Anrufe entgegen

Wenn Sie jemand anruft, drücken Sie im Display die grünte Taste, um den Anruf anzunehmen. Lehnen Sie den Anruf ab oder legen Sie auf, indem Sie die rote Taste im Display drücken.

 

7) So prüfen Sie die Position der Armbanduhr per App

Nach dem Einlegen der SIM-Karte, sollte diese ein verfügbares Signal haben, sodass Sie per App die zurückgelegte Strecke der Armbanduhr einsehen können.

Hinweis: Befindet sich die Notfalluhr in einem Gebäude, erfolgt die Lokalisierung nicht per GPS, sondern per GSM oder WLAN. Hierbei kann es aufgrund der Technologie zu Ungenauigkeiten kommen, da das Signal nicht so genau wie das GPS-Signal ist. Das GPS-Signal kann ebenfalls gestört werden, wenn sich die Uhr in der Nähe von metallischen Objekten befindet. Eine ungenaue Positionsbestimmung, weist daher im Regelfall nicht auf deinen Defekt des Gerätes hin.

 

8) So prüfen Sie den Herzschlag und den Blutdruck

Um den Herzschlag und den Blutdruck zu messen, drücken Sie auf die Uhrzeit im Startfenster, streichen Sie dann auf dem Display nach rechts oder links, bis der Menüpunkt "HR & BP" erscheint und drücken Sie darauf.

Folgen Sie der Anweisung auf dem Bildschirm. Achten Sie darauf, dass die Uhr Kontakt mit dem Armgelenk hat, damit die Messung richtig funktioniert. Warten Sie ca. 45 Sekunden und lesen Sie dann die Daten in der App ab.

 

9) FAQ: Häufige Fragen zur GPS Armbanduhr

1. Meine GPS Uhr hat trotz SIM-Karte kein Signal.

- Bitte prüfen Sie, ob die mobile Datenverbindung der SIM-Karte aktiviert wurde.

- Es ist wichtig, dass die SIM-Karte nur dann eingelegt wird, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Sollte dies nicht der Fall sein, schalten Sie die Uhr aus und starten Sie sie neu.

2. Ich bekomme die Meldung "Device is offline", wenn ich eine neue Nummer per App hinzufügen will.

- Bitte prüfen Sie, ob die SIM-Karte richtig installiert ist. Prüfen Sie außerdem den Status der SIM-Karte, ob diese ein Netzsignal hat oder nicht.

3. Bei einem Anruf, erhalte ich die Meldung "The number you dial is busy now".

- Prüfen Sie, ob Sie die Nummer in der App richtig hinterlegt haben.

- Stellen Sie außerdem sicher, dass die SIM-Karte genug Guthaben hat und Anrufe tätigen kann.

4. Die Position der GPS Notfalluhr wird nur sehr ungenau bestimmt.

- Benutzen Sie die GPS Uhr draußen unter freiem Himmel, um ein GPS-Signal zu erhalten.

- Aktualisieren Sie das Tracking per App, indem Sie auf "Real Time Tracking" gehen und dort auf den Refresh-Button klicken.

- Ändern Sie die Intervall-Zeit in 1 Minute (nur in Notfällen).

5. Bei Anrufen, ist immer ein Echo oder Rauschen im Hintergrund zu hören.

- Wenn sich das anzurufende Gerät in der Nähe der GPS Notfalluhr befindet, kann das Signal gestört werden und zu einem Rauschen während dem Anruf führen.

- Zum Zweck des Spritzwasserschutzes, sind das Mikrofon und die Lautsprecher mit Nano-Materialen versiegelt, die bei einer schlechten Verbindung zum Rauschen führen können. In diesem Falle, sollten Sie die Lautstärke verringern.

6. Was bedeuten Sie die Symbole in der oberen Leiste?

Hier die Bedeutung der einzelnen Symbole: