Wir liefern nur an Gewerbetreibende, Freiberufler, Selbstständige und Behörden, aber
nicht an private Verbraucher!
Warum?
Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Überwachungskamera(s)?
Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir empfehlen Ihnen die passende Videoüberwachungs-Technik.

Bedienungsanleitung Hochauflösender 4K Rauchmelder mit Kamera

Vorbereitung

Laden Sie den Akku der Kamera per USB-Kabel mit einem Netzteil oder an einem Computer (dauert länger) auf.

Stecken Sie dann die MicroSD-Karte in den Kartenslot des Gehäuses ein.

Starten Sie die Kamera. Die Kamera befindet sich standardmäßig im Bewegungserkennung-Modus.

Fernbedienung

Menü & Einstellungen

Verbinden Sie die Kamera per TV Kabel mit einem passenden Monitor, um die gewünschten Einstellungen vorzunehmen (Auflösung, Aufnahmezeit, Zeitstempel, etc.).

Drücken Sie auf der Fernbedienung die Menütaste, um durch die verschiedenen Menüpunkte zu gehen. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten durch das jeweilige Menü und bestätigen Sie Ihre Änderungen mit einem Klick auf OK.

Videomenü (Video)

Stellen Sie hier unter anderem die Auflösung und Videolänge ein.

Auslösermenü (Triggering)

Stellen Sie hier unter anderem die PIR-Bewegungserkennung und Empfindlichkeit ein.

Speichermenü (Storage)

Formatieren Sie hier den Speicher oder sehen Sie relevante Speicherinforamtionen ein.

Setup-Menü (Setup)

Stellen Sie unter anderem LED, Audio und Zeitstempel ein.

Wiedergabemenü (Playback)

Spielen Sie mit Klick auf die Play-Taste die Aufnahmen ab.

LED

Leuchtet: Kamera ist eingeschaltet

Blinkt: Kamera nimmt auf

Aus: Kamera ist ausgeschaltet