Halterungsystem mit Magneten, einfaches Abnehmen und Anbringen dank leistungsstarkem Acrylschaum

Halterungsystem mit Magneten, einfaches Abnehmen und Anbringen dank leistungsstarkem Acrylschaum
Halterungsystem mit Magneten, einfaches Abnehmen und Anbringen dank leistungsstarkem Acrylschaum
   

 

9,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2817
    • Schnelle und einfache Befestigung - ohne Bohren
    • Leistungsstarker Acrylatschaum als Kleber, auch für raue Oberflächen - kein normaler Baustoffkleber!
    • Besser als viele andere Lösungen wie Spiegelband oder doppelseitiges Klebeband
    • Flexibles System dank Haltemagneten
    • Für Rauchmelder, Überwachungskameras und mehr
    • Konzipiert für den Dauereinsatz über eine lange Zeit
Befestigen Sie Rauchmelder, Minikameras und andere Objekte einfach und effektiv in wenigen... mehr
Produktinformationen "Halterungsystem mit Magneten, einfaches Abnehmen und Anbringen dank leistungsstarkem Acrylschaum"

Befestigen Sie Rauchmelder, Minikameras und andere Objekte einfach und effektiv in wenigen Minuten. Das Klebepad mit Acrylatschaum als Klebstoff hält ewig an der Decke, selbst auf rauen Oberflächen wie Putz. Sie benötigen keinerlei Werkzeug. Und der große Vorteil ist: Dank dem Halterungssystem mit Magneten können Sie das montierte Gerät jederzeit abnehmen. Optimal, wenn man z.B. die Speicherkarte einer Überwachungskamera auslesen will.

Das Halterungssystem mit Acrylatschaum ist hundertfach von unseren Kunden erprobt. Wenn es klebt, dann hält es auch, die Nachteile der herkömmlichen Klebemethoden wurden eliminiert.

Einfache Montage, flexible Handhabung

Nach Abziehen der Klebefolie befestigt man den oberen Teil z.B. an der Decke. Das Gegenstück, welches man z.B. an einem Rauchmelder befestigen kann, verfügt über einen Haltemagneten. Diese halten sehr zuverlässig, ermöglichen aber trotzdem ein einfaches Abnehmen.

Was ist Acrylatschaum?

Hier verwendet wird ein 1100µ starker Acrylatkleber, der im kompletten Umfang als Kleber wirkt. Das bedeutet, der Acrylatschaum verbindet sich im Gesamten mit der Decke, was vor allem bei rauen und nicht ebenen Flächen für deutlich höhere Haltefähigkeit sorgt. Im Vergleich zu anderen Lösungen, wird auf ein Trägermaterial verzichtet, daher wirken keine Rückstellkräfte, die die Verbindung schwächen könnten.

Wenn es einmal klebt, hält es. Bedenken Sie, dass der Kleber auf eine dauerhafte Verbindung ausgelegt wurde.

Warum Acrylatkleber und nicht doppelseitges Klebeband oder Spiegelband?

Herkömmliches doppelseitiges Klebeband scheidet für die Montage an rauen Oberflächen aus, ein Halt wird hier nicht gewährleistet. Spiegelband verwendet nur eine sehr dünne Klebeschicht zur Fixierung, so dass nur geringe Unebenheiten an Decken und Wenden ausgeglichen werden. Die Schaumschicht des Spiegelbands als Träger kann zwar die Klebeleistung erhöhen, sorgt aber für Rückstellkräfte und langfristig schlechteren Halt.

Ein weiterer Vorteil des hier verwendeten Acrylatklebers ist seine hohe Temperaturbeständigkeit. Diese liegt bei 160° bis 170°, also deutlich höher als die 65° bis 75°, die bei herkömmlichen Schaumklebebändern die Regel sind.

 

Außerdem ist der Acrylatkleber komplett frei von Lösungsmitteln. Dadurch wird verhindert, dass die Lösungsmittel Putz oder Wandfarbe angreifen und den Halt verschlechtern, zudem ist das Halterungssystem somit gesundheitlich unbedenklich.

 

Zuletzt angesehen